Angebote zu "Recht" (8 Treffer)

Vertriebskostentransparenz bei Versicherungspro...
52,00 €
Angebot
47,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(52,00 € / in stock)

Vertriebskostentransparenz bei Versicherungsprodukten:Eine juristisch-ökonomische Untersuchung unter Berücksichtigung rechtsvergleichender Aspekte Marcus Sonnenberg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Mitgliedstaatliche Grenzen der Gestaltung von V...
48,00 €
Angebot
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(48,00 € / in stock)

Mitgliedstaatliche Grenzen der Gestaltung von Versicherungsprodukten im Europäischen Binnenmarkt für Versicherungen: Monir Taik

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Die Pflichten von Internetportalen beim Vertrie...
62,00 €
Angebot
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(62,00 € / in stock)

Die Pflichten von Internetportalen beim Vertrieb von Versicherungsprodukten im Lichte europäischer Gesetzgebung:Berliner Reihe Tillmann Rübben

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Gleiches Recht der Älteren auf gesellschaftlich...
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Altersdifferenzierungen können verschiedenste Gründe haben. Sie können, müssen aber nicht altersdiskriminierend sein und verdienen eine differenzierende rechtliche Bewertung. Rechtliche Fragen der Altersdifferenzierungen und deren Bedeutung für die gesellschaftliche Teilhabe der Älteren lassen sich exemplarisch am Beispiel von Finanz- und Versicherungsprodukten erörtern. Neben der rechtlichen Bewertung werden Optionen der Änderung der einschlägigen Gesetze und der Verfassung behandelt. Das Recht der Älteren sollte auf verschiedenen Ebenen (Grundgesetz und Unionsrecht, deutsche und europäische Gesetzgebung mit jeweils allgemeineren und spezielleren Regelungen) weiter entwickelt werden, die sich wechselseitig ergänzen, ohne dass eine dieser Ebenen eine andere entbehrlich machte. Gerade ein Antidiskriminierungsrecht auf verschiedenen Rechtsebenen kann den Bedürfnissen sowohl der Generalisierung als auch der spezifischen Ausgestaltung Rechnung tragen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinie in deutsc...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,99 € / in stock)

Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinie in deutsches Recht:Auswirkungen auf den Vertrieb von Versicherungsprodukten Michael Dschida

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinie in deutsc...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinie in deutsches Recht:Auswirkungen auf den Vertrieb von Versicherungsprodukten. 1. Auflage. Michael Dschida

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Gleiches Recht der Älteren auf gesellschaftlich...
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(36,00 € / in stock)

Gleiches Recht der Älteren auf gesellschaftliche Teilhabe:Rechtliche Grenzen der Altersdifferenzierung am Beispiel von Finanz- und Versicherungsprodukten Düsseldorfer Rechtswissenschaftliche Schriften. 1. Auflage Lothar Michael

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Digitalisierung im Versicherungsvertrieb
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk beschäftigt sich mit der Digitalisierung des Versicherungsvertriebs, indem es besondere Probleme des digitalen Vertriebs identifiziert und Lösungsansätze de lege lata sowie auch de lege ferenda entwickelt. Die Digitalisierung erfasst heute alle Lebensbereiche und sorgt insbesondere im Versicherungsbereich für Rechtsunsicherheiten. Bei Versicherungsprodukten handelt es sich um nicht greifbare Rechts- und Vertrauensprodukte, die traditionell einen größeren Beratungsbedarf mit sich bringen als andere Produkte, was im digitalen Vertrieb besondere Probleme aufwirft. Darüber hinaus sind in den letzten Jahren Vertriebswege entstanden, deren rechtliche Zulässigkeit in ihrer aktuellen Ausgestaltung noch hochumstritten ist, wie beispielsweise der Vertrieb über Versicherungsvergleichsportale und über mobile Endgeräte. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit liegt deshalb ein besonderer Fokus auf der Untersuchung der Vergleichsportale und des Mobile Commerce aus juristischer Sicht, wobei insbesondere der Frage nachgegangen wird, welche Vorschriften Versicherer und Versicherungsvermittler beim Onlinevertrieb von Versicherungen beachten müssen, wie diese auszulegen sind und umgesetzt werden können und in welchen Bereichen aufgrund nicht zufriedenstellender Ergebnisse gesetzgeberischer Handlungsbedarf besteht. Die Arbeit richtet sich damit sowohl an die juristische Versicherungswissenschaft als auch an Praktiker, die sich in den Versicherungsunternehmen oder als Versicherungsvermittler mit der Umsetzung der Digitalisierung im Vertrieb befassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot