Angebote zu "Beratung" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Erfolgsfaktor Hybride Beratung
€ 10.60 *
ggf. zzgl. Versand

Heute ist es eigentlich selbstverständlich, überall und jederzeit online zu sein. Wir rufen unsere Mails am PC, auf dem Tablet, via Smartphone oder der Smartwatch ab. Wir vergleichen die Preise im stationären Handel mit denen der Online-Shops. Fragen unsere Freunde nach ihren Erfahrungen mit Produkten und Anbietern oder nutzen Bewertungsportale, bevor wir uns für ein Produkt oder einen Dienstleistungsanbieter entscheiden. Somit gehören wir alle zu den neuen Kunden ? den Kunden 3.0. Alles wird hybrid! Darauf sollten auch Versicherungs- und Finanzdienstleister eingestellt sein, denn in naher Zukunft werden auch Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherungen sowie andere Versicherungsprodukte nicht mehr nur auf klassischem Wege abgeschlossen. Im Gegenteil: Der Besuch des Beraters beim Kunden zu Hause wird seltener werden. An seine Stelle rückt die digitale Beratung in Kombination mit einem persönlichen Gespräch, die sog. hybride Beratung . Autor, Trainer und Top-Speaker Andreas Buhr zeigt Ihnen in seiner neuen Broschüre, wie Sie den Kunden 3.0 künftig online und offline, menschlich und rund um die Uhr auf allen zur Verfügung stehenden digitalen Kanälen (z. B. Facebook, Twitter & Co.) beraten und nachhaltig begleiten können. Denn nur wer dort mit den Kunden kommuniziert, wo sie sich aufhalten, und dabei alle Kanäle nutzt, wird auch in Zukunft erfolgreich sein. Aus dem Inhalt: Digitalisierung trifft Versicherungsbranche Informiert und anspruchsvoll: Das erwartet der Kunde 3.0 von Ihnen Nachhaltige Beratung? Kein Problem Dank Digitalisierung zum Erfolg Persönlichkeit und Sympathie als Basis für erfolgreiche Beratung Exkurs: Mitarbeiter online finden

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Fachberater/in für Finanzdienstleistungen (IHK)
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Fachwissen spricht gegen Verkaufserfolg? Mitnichten! Wer seine Kunden fundiert und objektiv berät, wird auf lange Sicht profitieren. Ein gutes Geschäft hat nämlich immer zwei Gewinner: den Kunden und den Verkäufer. Dies zeichnet eine lange Kundenbeziehung aus. Es reicht bei weitem nicht mehr aus, etwas über Versicherungen oder Anlagen oder Baufinanzierungen oder Steuerrecht zu wissen. Das ´´Und´´ ist gefragt. Deshalb wurde der IHK-Abschluss ´´Fachberater/-in für Finanzdienstleistungen (IHK)´´ ins Leben gerufen. Hier bilden die Bereiche Versicherung, Bausparen/Immobilien, Bankprodukte, VWL/BWL sowie Steuern und Recht ein sicheres Fundament für eine solide Beratung. In diesem Band wird das für einen Finanzdienstleister notwendige Fachwissen aus dem Bereich ´´Versicherungsprodukte für private Haushalte´´ kompakt und leicht verständlich dargestellt. Zahlreiche Beispiele veranschaulichen alle rechtlich relevanten Sachverhalte auch für den juristischen Laien. Der Rahmenstoffplan der IHK-Weiterbildung ist Arbeitsgrundlage für dieses Buch, er dient somit auch gleichzeitig als Inhaltsverzeichnis für das vorliegende Werk. Methodisch-didaktisch bestens aufbereitet, eignet sich das Werk hervorragend als Lehrbuch zur Aus- und Weiterbildung sowie zur erfolgreichen Prüfungsvorbereitung! Darüber hinaus dient es als unverzichtbare Arbeits- und Wissensgrundlage für Finanzdienstleister in ihrer täglichen Beratungspraxis. Wertvolle Tipps und rechtliche Hinweise vervollständigen das Buch. Ein umfangreiches Stichwortverzeichnis erleichtert das Auffinden aller relevanten Themengebiete.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Vertriebsmanagement
€ 39.00 *
ggf. zzgl. Versand

Matthias Beenkens Publikation zum ´´Vertriebsmanagement´´ aus dem Bereich ´´Betriebliche Kernprozesse´´ der Fortbildung zum Fachwirt für Versicherungen und Finanzen liegt nun in vierter Auflage vor. Das Werk kann aber auch für alle anderen versicherungswissenschaftlichen Ausbildungen als Grundlagenliteratur ebenso wie von Vertriebspraktikern für die eigene Weiterbildung genutzt werden, da es eine wichtige Lücke schließt. Wesentliche Inhalte sind Vertriebsplanung, -steuerung und -controlling aus Sicht des Versicherungsunternehmens, die Bedeutung von Anreiz- und Vergütungssystemen, Vermittlermarketing sowie rechtliche Anforderungen. Eine weitere Besonderheit ist, dass auch die Perspektive des selbstständigen, unternehmerisch geführten Vermittlerbetriebs umfassend vertreten wird. Das Lehrbuch lebt von zahlreichen praktischen Beispielen, mit denen der theoretische Stoff veranschaulicht wird. Der personengebundene Vertrieb über angestellte und selbstständige Versicherungsvertreter sowie Versicherungsmakler hat eine überragende Bedeutung für die Versicherungsbranche. Die Nachfrage nach Versicherungsschutz wird über Vermittler geweckt, die meisten Versicherungsprodukte über sie abgesetzt und von ihnen betreut. Das unsichtbare und abstrakte Produkt Versicherungsschutz wird in der Beratung durch Vermittler für den Kunden erst greifbar. Das erklärt auch, dass der Versicherungsvertrieb in der Unternehmenspraxis häufig das Marketing dominiert statt umgekehrt. Demgegenüber fehlt es ganz anders als beim Marketing bisher an einer fundierten Darstellung des Managements dieser wichtigen Unternehmensfunktion, die immer noch den Nimbus trägt, wissenschaftlich nicht ergründbar zu sein. Mit modernen Managementmethoden lässt sich jedoch auch der Versicherungsvertrieb erfolgreich gestalten. Zudem hat die versicherungswissenschaftliche Forschung der letzten Jahre ein vertieftes Verständnis der Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs entwickelt. Eine besondere Bedeutung hat zudem die Regulierung, die der Versicherungsvertrieb unter anderem durch die Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinie und aktuell die Umsetzung der Nachfolge-Richtlinie IDD erfahren hat. Das Vertriebsmanagement muss profunde Kenntnisse der rechtlichen Anforderungen an Vermittler und Vermittlungsprozesse besitzen. ht des Versicherungsunternehmens, die Bedeutung von Anreiz- und Vergütungssystemen, Vermittlermarketing sowie rechtliche Anforderungen. Eine weitere Besonderheit ist, dass auch die Perspektive des selbstständigen, unternehmerisch geführten Vermittlerbetriebs umfassend vertreten wird. Das Lehrbuch lebt von zahlreichen praktischen Beispielen, mit denen der theoretische Stoff veranschaulicht wird. Der personengebundene Vertrieb über angestellte und selbstständige Versicherungsvertreter sowie Versicherungsmakler hat eine überragende Bedeutung für die Versicherungsbranche. Die Nachfrage nach Versicherungsschutz wird über Vermittler geweckt, die meisten Versicherungsprodukte über sie abgesetzt und von ihnen betreut. Das unsichtbare und abstrakte Produkt Versicherungsschutz wird in der Beratung durch Vermittler für den Kunden erst greifbar. Das erklärt auch, dass der Versicherungsvertrieb in der Unternehmenspraxis häufig das Marketing dominiert statt umgekehrt. Demgegenüber fehlt es ganz anders als beim Marketing bisher an einer fundierten Darstellung des Managements dieser wichtigen Unternehmensfunktion, die immer noch den Nimbus trägt, wissenschaftlich nicht ergründbar zu sein. Mit modernen Managementmethoden lässt sich jedoch auch der Versicherungsvertrieb erfolgreich gestalten. Zudem hat die versicherungswissenschaftliche Forschung der letzten Jahre ein vertieftes Verständnis der Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs entwickelt. Eine besondere Bedeutung hat zudem die Regulierung, die der Versicherungsvertrieb unter anderem durch die Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinie und aktuell die Umsetzung der Nachfolge-Richtlinie ID

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot