Angebote zu "Erfolgreiche" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Der erfolgreiche Verkäufer im Verkauf von Finan...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaufen und verkaufen, das ist Kommunikation in all ihrer Komplexität: - Gemeint ist nicht gesagt - Gesagt ist nicht gehört - Gehört ist nicht verstanden - Verstanden ist nicht einverstanden - Einverstanden ist nicht umgesetzt - Umgesetzt ist nicht beibehalten Nirgends ist diese ´´Kommunikationsverlusttreppe´´ steiler als im Verkaufsgespräch. Willst du diese Treppe, egal ob als Verkäufer oder als Kunde, nicht hinunterfallen, sondern hinaufsteigen, dann lies dieses Buch! Heinrich Lofruthe wurde nach Einführung der DM, aber vor der Gründung der Bundesrepublik geboren. Seine Kindheit verlebte er in der Grafschaft Hoya. Während seiner Bundeswehrzeit war er Ausbilder, Personaloffizier, Jugendoffizier, Staffelchef und Pressestabsoffizier. Nach einer Tätigkeit als Makler war er als Angestellter einer Versicherung Organisationsleiter im Außendienst und später Vertriebstrainer für Bank- und Versicherungsmitarbeiter. Er sammelte Erfahrungen in mehr als 50 Banken bei Trainings am Arbeitsplatz und bei der Erarbeitung von Vertriebskonzepten. Heute lebt er in Düsseldorf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Der erfolgreiche Verkäufer im Verkauf von Finan...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erfolgreiche Verkäufer im Verkauf von Finanz- und Versicherungsprodukten in und mit Banken:1., Auflage Heinrich Lofruthe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Fachberater/in für Finanzdienstleistungen (IHK)
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachwissen spricht gegen Verkaufserfolg? Mitnichten! Wer seine Kunden fundiert und objektiv berät, wird auf lange Sicht profitieren. Ein gutes Geschäft hat nämlich immer zwei Gewinner: den Kunden und den Verkäufer. Dies zeichnet eine lange Kundenbeziehung aus. Es reicht bei weitem nicht mehr aus, etwas über Versicherungen oder Anlagen oder Baufinanzierungen oder Steuerrecht zu wissen. Das ´´Und´´ ist gefragt. Deshalb wurde der IHK-Abschluss ´´Fachberater/-in für Finanzdienstleistungen (IHK)´´ ins Leben gerufen. Hier bilden die Bereiche Versicherung, Bausparen/Immobilien, Bankprodukte, VWL/BWL sowie Steuern und Recht ein sicheres Fundament für eine solide Beratung. In diesem Band wird das für einen Finanzdienstleister notwendige Fachwissen aus dem Bereich ´´Versicherungsprodukte für private Haushalte´´ kompakt und leicht verständlich dargestellt. Zahlreiche Beispiele veranschaulichen alle rechtlich relevanten Sachverhalte auch für den juristischen Laien. Der Rahmenstoffplan der IHK-Weiterbildung ist Arbeitsgrundlage für dieses Buch, er dient somit auch gleichzeitig als Inhaltsverzeichnis für das vorliegende Werk. Methodisch-didaktisch bestens aufbereitet, eignet sich das Werk hervorragend als Lehrbuch zur Aus- und Weiterbildung sowie zur erfolgreichen Prüfungsvorbereitung! Darüber hinaus dient es als unverzichtbare Arbeits- und Wissensgrundlage für Finanzdienstleister in ihrer täglichen Beratungspraxis. Wertvolle Tipps und rechtliche Hinweise vervollständigen das Buch. Ein umfangreiches Stichwortverzeichnis erleichtert das Auffinden aller relevanten Themengebiete.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Vertriebsmanagement
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Matthias Beenkens Publikation zum ´´Vertriebsmanagement´´ aus dem Bereich ´´Betriebliche Kernprozesse´´ der Fortbildung zum Fachwirt für Versicherungen und Finanzen liegt nun in vierter Auflage vor. Das Werk kann aber auch für alle anderen versicherungswissenschaftlichen Ausbildungen als Grundlagenliteratur ebenso wie von Vertriebspraktikern für die eigene Weiterbildung genutzt werden, da es eine wichtige Lücke schließt. Wesentliche Inhalte sind Vertriebsplanung, -steuerung und -controlling aus Sicht des Versicherungsunternehmens, die Bedeutung von Anreiz- und Vergütungssystemen, Vermittlermarketing sowie rechtliche Anforderungen. Eine weitere Besonderheit ist, dass auch die Perspektive des selbstständigen, unternehmerisch geführten Vermittlerbetriebs umfassend vertreten wird. Das Lehrbuch lebt von zahlreichen praktischen Beispielen, mit denen der theoretische Stoff veranschaulicht wird. Der personengebundene Vertrieb über angestellte und selbstständige Versicherungsvertreter sowie Versicherungsmakler hat eine überragende Bedeutung für die Versicherungsbranche. Die Nachfrage nach Versicherungsschutz wird über Vermittler geweckt, die meisten Versicherungsprodukte über sie abgesetzt und von ihnen betreut. Das unsichtbare und abstrakte Produkt Versicherungsschutz wird in der Beratung durch Vermittler für den Kunden erst greifbar. Das erklärt auch, dass der Versicherungsvertrieb in der Unternehmenspraxis häufig das Marketing dominiert statt umgekehrt. Demgegenüber fehlt es ganz anders als beim Marketing bisher an einer fundierten Darstellung des Managements dieser wichtigen Unternehmensfunktion, die immer noch den Nimbus trägt, wissenschaftlich nicht ergründbar zu sein. Mit modernen Managementmethoden lässt sich jedoch auch der Versicherungsvertrieb erfolgreich gestalten. Zudem hat die versicherungswissenschaftliche Forschung der letzten Jahre ein vertieftes Verständnis der Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs entwickelt. Eine besondere Bedeutung hat zudem die Regulierung, die der Versicherungsvertrieb unter anderem durch die Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinie und aktuell die Umsetzung der Nachfolge-Richtlinie IDD erfahren hat. Das Vertriebsmanagement muss profunde Kenntnisse der rechtlichen Anforderungen an Vermittler und Vermittlungsprozesse besitzen. ht des Versicherungsunternehmens, die Bedeutung von Anreiz- und Vergütungssystemen, Vermittlermarketing sowie rechtliche Anforderungen. Eine weitere Besonderheit ist, dass auch die Perspektive des selbstständigen, unternehmerisch geführten Vermittlerbetriebs umfassend vertreten wird. Das Lehrbuch lebt von zahlreichen praktischen Beispielen, mit denen der theoretische Stoff veranschaulicht wird. Der personengebundene Vertrieb über angestellte und selbstständige Versicherungsvertreter sowie Versicherungsmakler hat eine überragende Bedeutung für die Versicherungsbranche. Die Nachfrage nach Versicherungsschutz wird über Vermittler geweckt, die meisten Versicherungsprodukte über sie abgesetzt und von ihnen betreut. Das unsichtbare und abstrakte Produkt Versicherungsschutz wird in der Beratung durch Vermittler für den Kunden erst greifbar. Das erklärt auch, dass der Versicherungsvertrieb in der Unternehmenspraxis häufig das Marketing dominiert statt umgekehrt. Demgegenüber fehlt es ganz anders als beim Marketing bisher an einer fundierten Darstellung des Managements dieser wichtigen Unternehmensfunktion, die immer noch den Nimbus trägt, wissenschaftlich nicht ergründbar zu sein. Mit modernen Managementmethoden lässt sich jedoch auch der Versicherungsvertrieb erfolgreich gestalten. Zudem hat die versicherungswissenschaftliche Forschung der letzten Jahre ein vertieftes Verständnis der Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs entwickelt. Eine besondere Bedeutung hat zudem die Regulierung, die der Versicherungsvertrieb unter anderem durch die Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinie und aktuell die Umsetzung der Nachfolge-Richtlinie ID

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot